Jahresbericht der Schweizerischen Willibrord-Gesellschaft 2012

abgegeben an der 12. ordentlichen Mitglieder-versammlung am 26. Januar 2013 in Bern

Im Berichtsjahr wurden zwei Vorstandsmitglieder verabschiedet: Sarah Böhm-Aebersold und Lars Simpson. Beiden danke ich für ihre langjährige, engagierte Mitarbeit.

Neu im Vorstand ist seit 2012 Diakonin Ulrike Henkenmeier. Sie vertritt auch den christkatholischen Klerus beim anglikanischen Archdeaconry Chapter.

Die AGM fand 2012 in Bern statt, der Willibord-Tag in Hellikon. Dort planten wir in Zusammenarbeit mit „Partner Sein“ einen Besuch der anglikanischen CMM-Schwestern aus Tanzania. Der für Hellikon vorgesehene Vortrag von Rev'd John Newsome wurde auf Januar 2013 verschoben. Statt dessen wurden wir von den beiden Pfarrern Alexander Pasalidi und Teun Wijker in ein bewegtes Kapitel des Kulturkampfes im Wegenstettertal eingeführt, welches 2011 durch die gemeinsame Segnung eines Denkmals seinen Abschluss gefunden hatte.

Bern, 26. Januar 2013
Pfr. Klaus Heinrich Neuhoff