Jahresbericht der Schweizerischen Willibrord-Gesellschaft 2011

abgegeben an der 11. ordentlichen Mitgliederversammlung am 5. Mai 2012 in Bern

Leider musste im vergangenen Jahr die zunächst in Lugano geplante AGM nach Lausanne verlegt werden, wo die 10. MV der SSW im Anschluss an die Synode der Archdeaconry CH abgehalten wurde. Aus beruflichen Gründen konnte der Präsident dort nicht teilnehmen, VP Adèle Kelham hat die Sitzung geleitet.

Der SSW-Tag fand dann am 8. Oktober im Anschluss an die Diakonatsweihe von Lenz Kirchhofer in Luzern statt. Gemeinsam besuchten wir das Antikriegsbild von Bourbaki. Das Jubiläum (10 Jahre SSW) machten wir aber an den beiden Synoden bekannt.

Hellikon, im September 2012:
Pfr. Klaus Heinrich Neuhoff
Präsident der Schweizerischen Willibrord-Gesellschaft


1 Dieser Bericht wurde mündlich am 5. Mai in Bern abgegeben. Auch wurden die Jahresrechnung und das Budget 2013 (von Hector Davie) angenommen, Ulrike Henkenmeier neu in den Vorstand gewählt und Sarah Aebersold aus diesem verabschiedet.

2 Für 2013 wurde ein Anlass mit den CMM-Schwestern ins Auge gefasst. Diese wollen in Zusammenarbeit mit Partner Sein die Schweiz besuchen.

3 Im November 2012 findet wieder eine gemeinsame Sitzung von Pastoralkonferenz und Chapter statt.